Der Rückhalt junger Frauen

Auch wenn die Themen der Autorin Petra Puik nicht burgenlandspezifisch sind, nehme ich sie gerne in die Serie über burgenländische Literatur auf. Petra Piuk wuchs in Güssing auf und lebt heute in Wien. Sie absolvierte (wie ich) die Leondinger Akademie für Literatur und arbeitet als Fernsehredakteurin. Diese Arbeit dürfte sie auch zu ihrem ersten Roman…

Read More

Bezaubernde Sommer

Kindheit Auf die eigenen Kindheit kann man nicht objektiv zurückblicken. Das sehe ich an meinen Erinnerungen. In einer meiner Erinnerung bin ich den ganzen Tag mit einer Horde Kindern auf Fahrrädern durch das Dorf gezogen. In meiner anderen Erinnerung verzog ich mich ständig in stille Winkel und war praktisch jede freie Minute in Bücher vertieft.…

Read More

„Das Tiefland“ von Jhumpa Lahiri

Ein indischer Roman über zwei Brüder fürs Herz Ein wenig außerhalb von Kalkutta gab es zwei Teiche und dahinter ein Tiefland. In der Nachbarschaft gab es einige einfache Hütten, aber auch den vornehmen Tolly Club. Nach dem Monsunregenfällen gab es keine Trennung mehr zwischen den Teichen und das Tiefland war geflutet. Zwei Brüder lebten in…

Read More

Der Esel Hodi lebt am Ende der Welt

Michaela, die Herzerwärmende Im Dritten Teil der Burgenlandserie geht es heute lustig zu: Kroatisch Minihof, auf Kroatisch Mjenovo genannt, liegt am Ende der Welt. Und ganz am Rand des Endes der Welt lebt der Esel Hodi. Der schöne Esel lässt sich von zwei Mädchen adoptieren, von Jelka und Margit, beide leben in einem Streckhof auf…

Read More