Langsam, langsam

Damit Wochen vor Weihnachten wirklich die besinnlichsten im ganzen Jahr werden, empfehlt ich dir heute ein Buch zum Entschleunigen: „ Slow – einfach leben“ von der Australierin Brooke McAlary. Der wunderschöne Ratgeber erläutert welche Schritte zu einem einfachen Leben führen können und wie solch ein Lebensstil aussehen kann. Die Autorin hat zwei Kinder und betreibt…

Read More

Durst

Der Roman „Die Geschichte des Wassers“ von Maja Lunde hat mich sehr durstig gemacht. Es ist der zweite Band ihres Klimaquartetts, der letzte, der derzeit auf Deutsch erschienen ist. Mit ihrem ersten Buch „Die Geschichte der Bienen“ habe ich im Frühling mein Lesefasten gebrochen. In „Die Geschichte des Wassers“ gibt es zwei Erzählstränge. 2017 erfährt…

Read More

Entfesslung für Anfänger

Der Magier Houdini, der weltbekannte Entfesselungskünstler, ist Robert Wringhams Vorbild. Doch dem jungen Briten geht es nicht darum, aus engen Boxen, Zwangsjacken und ausbruchsicheren Gefängnissen zu entkommen, ihm geht es im Buch „Ich bin raus – Wege aus der Arbeit, dem Konsum und der Verzweiflung“ darum, aus unserem derzeitigen Leben zu entkommen. Warum? Was ist…

Read More

Bücher sind kein Mist

Zero Waste und Bücherliebhaberei, wie kann das funktionieren? Bei Zero Waste geht es darum Müll zu vermeiden. Es geht auch darum, die Dingwelt zu vereinfachen und das Materielle einzusparen. Ich habe vor Kurzem damit begonnen mein Leben auf Müllreduktion auszurichten und mich gefragt, wie ich nun mit Büchern umgehen soll. Ein Buch ist einerseits die…

Read More